Birgit Bohle

Personalvorstand Deutsche Telekom

Von 2007 bis Ende 2018 war Birgit Bohle in verschiedenen Management-Positionen bei der Deutschen Bahn AG tätig. Von August 2015 bis Oktober 2018 war sie Vorsitzende des Vorstands der DB Fernverkehr AG. In dieser Zeit hat das Unternehmen mehr als 15 Mio. neue Fahrgäste gewonnen und das Ergebnis deutlich gesteigert. In den Jahren 2010 bis 2015 war sie Geschäftsführerin bei der DB Vertrieb GmbH. Unter ihrer Führung wurde der Ticket-Verkauf via Internet und Mobile massiv ausgebaut, der „DB Navigator“ entwickelte sich zu einer der am meisten heruntergeladenen Apps in Deutschland. Ihre Karriere bei der Bahn hatte sie 2007 als Vice-President Geschäftsentwicklung und Vermarktung bei der DB Vertrieb begonnen.

Bohle begann ihre berufliche Laufbahn 1992 bei BASF mit einer Ausbildung zur Industriekauffrau. Sie studierte anschließend Betriebswirtschaftslehre an der Wissenschaftlichen Hochschule für Unternehmensführung (WHU) in Koblenz und an der ESC Nizza. Parallel machte sie einen MBA an der University of Texas in Austin. Ihre Studienschwerpunkte waren Marketing, Controlling und Finanzen. Nach dem Studium war sie zunächst bei der Bertelsmann AG tätig, bevor sie im Jahr 2000 zur Unternehmensberatung McKinsey in Frankfurt am Main wechselte. Sie arbeitete für eine Vielzahl von Klienten und war zuletzt als Associate Principal Mitglied des europäischen Führungsteams Transport & Logistik.